ROMANA FANKHAUSER


Physiotherapie

Osteopathie



Leistungen

Es ist mir ein großes Anliegen jeden Patienten/jede Patientin individuell bestmöglich zu behandeln.  Regelmäßige Fortbildungen und Kurse sind für mich deshalb unverzichtbar.

Mit großer Achtsamkeit und dem nötigen "Wissenshunger" suche ich ständig nach Weiterbildungen, um mein Behandlungsspektrum stetig zu erweitern und meinem Motto treu zu bleiben: "DIE WAHRE LEBENSKUNST BESTEHT DARIN, IM ALLTÄGLICHEN DAS WUNDERBARE ZU SEHEN" (Pearl S. Buck)

Über mich

Schon während meiner Ausbildung zur Heilmasseurin 1999 verspürte ich den tieferen Wunsch mehr über die Anatomie und den menschlichen Körper zu erfahren.

 

Dies führte mich 2002 zur Physiotherapieausbildung nach Friedrichshafen welche ich 2005 erfolgreich abschliessen konnte.

 

Da mein Wissensdurst danach immer noch nicht gestillt war entschloss ich mich 2007 die 5-jährige Osteopathieausbildung am deutschen Osteopathiekolleg (DOK) zu besuchen. Mein erfolgreicher Abschluss 2012 erweiterte mein Behandlungsspektrum um ein vielfaches.

 

Die osteopathische Arbeit mit Menschen ist mittlerweile eine Arbeit voller Begeisterung, Faszination und neuen Herausforderungen, welche mich täglich um Erfahrungen reicher machen.

Physiotherapie

 Ziel der Physiotherapie ist es, Bewegungs- und Funktionseinschränkungen zu behandeln.

 

Die Patientin/Der Patient lernt mittels aktiver Übungsprogramme, die neu gewonnene Funktionsfähigkeit zu integrieren und in den Alltag umzusetzen.

Osteopathie

Unter Osteopathie versteht man ein ganzheitliches Behandlungskonzept, welches nach den Ursachen von Symptomen sucht, diese behandelt und körperliches und geistiges Wohlbefinden wiederherstellt.

 

Sanfte manuelle Techniken werden entsprechend den individuellen Bedürfnissen des Patienten angepasst und Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

 

Behandlungsschwerpunkte:

- akute und chronische Schmerzen nach Unfällen,

   Stürzen und Operationen

- Schmerzen am Bewegungs- und Stützapparat 

   Bandscheibenvorfall, Gelenksarthrose

- Kopfschmerzen, Migräne,

   Nasennebenhöhlenentzündungen

- Kiefergelenksprobleme, Zahnregulierung

- Verdauungsstörungen, Stress

- Prophylaxe

- Behandlung von Säuglingen